Nr.80 Auf nach Afrika!

Nr.80 Auf nach Afrika!

Ja, Afrika soll es diesmal werden. Ich möchte die Afrikanischen Kulturen erleben. Die Menschen und deren Lebensweise kennenlernen. Lachenden Kindern begegnen und Vorurteile geraderücken. Mir die Welt auf dem sogenannten „schwarzen Kontinent“ selber anschauen und mir...
Nr.77 USA – Der Westen der USA ist einfach sensationell

Nr.77 USA – Der Westen der USA ist einfach sensationell

Es fühlte sich an wie heim kommen, auch wenn das eigentliche heim kommen noch bevorstand. Ich freute mich riesig auf meine Natur zudem auf die freundlichen Amerikaner und war einfach nur happy wieder hier zu sein. Der Westen der USA ist für mich auch weiterhin mit die...
Nr.72 Radreise Mexiko – Der lange Weg nach Guatemala

Nr.72 Radreise Mexiko – Der lange Weg nach Guatemala

Machen wir es kurz. Ich mag Mexiko nicht, obwohl die Städte wirklich sehenswert sind und es eigentlich unfair ist zu dem Entschluss zu kommen, zumal ich ja eine geniale Zeit auf der Baja California hatte. Ich kann mich aber einfach nicht an die Leute gewöhnen. Ein paar kurze freundliche Momente hatte ich zwar schon, für die ich auch sehr dankbar war, aber insgesamt einfach viel zu wenige.

Nr.65 – USA – Prädikat super Radreiseland

Nr.65 – USA – Prädikat super Radreiseland

Meine letzten Kilometer in einem fantastischen Land. Aber zuerst ein kurzes Fazit. Mit dem Prädikat super Radreiseland möchte ich mich die Tage von dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten verabschieden. Der Westen der USA ist eine betörend schöne Gegend, in dem...
Nr.64 – USA – Great Divide MTB Route

Nr.64 – USA – Great Divide MTB Route

Das neue Rad rollte prima. Doch bekam ich schon recht schnell Schmerzen im Nacken und war somit permanent damit beschäftigt meine Sattelposition zu ändern. Doch so richtig viel half das erstmal nicht.

Nr.59 – Kanada – Eine Krise holt mich ein

Nr.59 – Kanada – Eine Krise holt mich ein

Was war plötzlich los mit mir? Oder hatte ich das Gefühl schon eine ganze Weile und wollte es mir nur nicht eingestehen? Ich war nicht mehr die Heike, die sich freute und gerne quälte um die nächste Bergetappe zu überwinden und den Ausblick zu geniessen. Ich war auch...
Nr.30 – China – Yunnan – Eine neue Welt

Nr.30 – China – Yunnan – Eine neue Welt

Ich verließ Shangri La auf der Hauptstraße gen Süden, was ein Fehler war, denn es war dort deutlich mehr Verkehr, als ich dachte. Ich würde sagen, es war die verkehrsreichste Straße seit ich in China unterwegs bin. Viel zu sehen gab es nicht, außer ewig viele...
Nr.25 – China – Die endlose Wüste Gobi

Nr.25 – China – Die endlose Wüste Gobi

Ab Gansu waren die Verkehrsschilder nun auf Chinesisch und Englisch, was mir das Radlerleben ein wenig erleichterte. Die Gobi Wüste schien kein Ende zu nehmen, doch ich schaffte es mich weiterhin zu motivieren und hatte somit nicht wirklich Langeweile, die bei der...
Nr.8 – Von Albaniens Nordseite nach Athen

Nr.8 – Von Albaniens Nordseite nach Athen

An der Suedseite des Shadarsko Jezero Sees ging es nach Albanien. Wer hier an entspanntes Radeln denkt irrt gewaltig. Bei ueber 40 Grad und jeder Menge Huegel und Berge schwitzte ich ordentlich, allerdings war die Landschaft wirklich sehr beeindruckend und somit jeden...
Nr.5 – Rumänien, ländlich und wunderschön

Nr.5 – Rumänien, ländlich und wunderschön

Rumaenien praesentierte sich Anfangs ersteinmal nass und kalt. Die Menschen dagegen warmherzig, offen und neugierig.      Das Land ist moderner als ich es erwartet hatte, obwohl es in vielen Haeusern noch kein fliessendes Wasser gibt und der Brunnen und das...
Nr.4 Ukraine – tolle Landschaften

Nr.4 Ukraine – tolle Landschaften

Bevor ich in die Ukraine fuhr musste ich mich noch von meinen neu gewonnenen Freunden Michal und Freida verabschieden, bei denen ich eine Woche bleiben durfte um auf meine neue Kamera zu warten. Wir hatten jede Menge Spass zusammen und Freida, die Huendin, wollte mich...
Nr.3 – Polen war einfach klasse

Nr.3 – Polen war einfach klasse

Krakau enttaeuschte mich, ich hatte von der Stadt mehr erwartet, aber ich hatte riesen Glueck denn ueber warmshowers bekam ich eine tolle Uebernachtungsmoeglichkeit in einer vegetarischen 6’er WG und wurde dort herzlich aufgenommen und fuerstlich versorgt. 3...

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. / Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. more info / weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" to provide the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or clicking "accept", you agree. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

close / schließen